MacOSXMAMP/de

From TNG_Wiki
Jump to: navigation, search


Diese Anleitung ist für die lokale Installation von TNG auf einem Apple Computer (iMac, MacBook etc.) mit dem Betriebsystem Mac OS X 10.6.8 mit Hilfe des kostenlosen Webservers MAMP 2.0.5 gedacht und getestet. Die Abkürzung "MAMP" steht für: Macintosh, Apache, Mysql und PHP. MAMP selbst ist plattformtypisch schnell installiert und bietet eine vollwertige lokale Serverumgebung. Dabei wird die unter OS X bereits aktivierte Apache-Installation nicht berührt oder irgendwelche Einstellungen geändert. Wird MAMP nicht mehr benötigt, genügt es, einfach den Ordner MAMP im Programmverzeichnis zu löschen.

MAMP installieren

Programmoberfläche vor Serverstart
Programmoberfläche nach Serverstart

Die aktuelle MAMP-Version finden Sie hier. Nach dem Herunterladen der ZIP-Datei diese mit einem Doppelklick entpacken.

Zur Installation nun die Datei MAMP.pkg mit Doppelklick ausführen und den Installationsschritten folgen. Danach sollte im Verzeichnis Programme der Ordner MAMP enthalten sein. Fertig.

MAMP aufrufen, einstellen und beenden

MAMP-Startseite im Browser

Zum Starten des Webservers im Ordner Programme/MAMP/ die Datei MAMP.app mit Doppelklick aufrufen. Der Webserver startet dabei automatisch und öffnet die Browseroberfläche von MAMP in der auf dem Rechner eingestellten Sprache (z.B. Deutsch unter "localhost:8888/MAMP/?language=German"). Wenn die Seite angezeigt wird, wurde MAMP korrekt installiert.

Eine Konfiguration von MAMP über das Menü "Einstellungen" auf der Programmoberfläche ist eigentlich nicht notwendig. Alle Voreinstellungen sind so nutzbar. Weitere Infos zu den Einstellungen gibt's hier.

Vor dem Herunterfahren des Rechners oder nach Beenden der Arbeiten in TNG sollte der Webserver beendet werden. Dazu auf der Programmoberfläche von MAMP den entsprechenden Button anklicken.


(Was ich in der aktuellen Version 2.0.5 nicht gefunden habe, ist das Dashboard Widget. Damit lies sich MAMP früher etwas komfortabler aus dem Dashboard (F4) heraus starten. Scheinbar gibt's dieses ab Version 2 aber nicht mehr ...)

Installation von TNG auf dem lokalen Webserver

Davon ausgehend, dass TNG schon heruntergeladen und entpackt worden ist, müssen vor der Installation alle Dateien aus dem Ordner "tngfiles813" in den Ordner "Programme/MAMP/htdocs" kopiert werden. Dazu im Finder den Ordner "tngfiles813" öffnen, Cmd+A (Alles markieren) und danach Cmd+C (Kopieren) drücken und dann im Ordner "Programme/MAMP/htdocs" Cmd+V (Einfügen) zum einfügen.

Jetzt im Browser die Adresse "localhost:8888" oder "localhost:8888/readme.html" aufrufen und in der damit gestarteten Installationsroutine von TNG die "Express Installation" (Empfehlung) wählen:
MacOSXMAMP-TNG00.png

1. und 2. haben wir mit dem Kopieren der Dateien schon erledigt.

3. Zugriffsberechtigungen setzen - Button anklicken

4. Ordner umbenennen - für eine lokale Installation nicht nötig, überspringen

5. Sprache und Kodierung wählen - hier empfehle ich German (UTF-8) und UTF-8, da dann alle Sonderzeichen (polnisch, tschechisch, russisch etc.) genutzt werden können, Speichern drücken

6. Datenbankanbindung einrichten - hier zuerst muss die Datenbank von Hand unter MAMP im phpMyAdmin angelegt werden:

Startseite von MAMP
- zweiten Tab im Browser öffnen
- die Seite "localhost:8888/MAMP/?language=German" öffnen

- hier den Reiter phpMyAdmin anklicken (siehe Bild "MAMP-Startseite im Browser")
MAMP4.png

- unter "Neue Datenbank anlegen:" einen Namen für die Datenbank eintragen, z.B. tng
- "Zeichensatz / Kollation der MySQL-Verbindung:" auf "uft8_general_ci" belassen oder auswählen
- "Anlegen" anklicken

- zurück zur TNG-Installationsprozedur im ersten Browsertab

Browserfenster mit der Installationsroutine von TNG
- hier die Felder wie folgt ausfüllen:

- Host Name: localhost (Vorgabe MAMP)
- Database Name: tng (oder Name der angelegten Datenbank)
- Database Username: root (Vorgabe MAMP)
- Database Password: root (Vorgabe MAMP)

- Speichern und Prüfen drücken, wenn eine grüne Info kommt, fertig
MacOSXMAMP-TNG06.png

7. Tabellen erstellen - Speichern und Erstellen drücken

8. Nutzer anlegen - komplett ausfüllen und Nutzer anlegen drücken. Dieser Nutzer hat Admin-Rechte!

9. Stammbaum anlegen - Tree ID könnte so gelassen werden, der Tree Name erscheint später in der TNG-Oberfläche und sollte eine sinnvolle Bezeichnung sein, Stammbaum erstellen drücken

10. Template auswählen - gibt die Wahl zwischen 8 Templates (Layouts), welche später problemlos wieder geändert werden können, Template wählen drücken

Quasi fertig, die vier weiteren Punkte (Other Settings, Your Data, Customizing Your TNG Page und Final Notes) ruhig mal durchlesen. Für die Kartendarstellung wichtig sind die Map Settings. Dafür muss man sich bei Google registrieren und einen Key für "localhost" erstellen. Wenn es später mal online geht, wird ein weiterer Key für diese Seite benötigt.

Start von TNG auf dem lokalen Server

Jetzt im Browser "localhost:8888" eingeben und die Startseite von TNG (noch ohne Daten) sollte angezeigt werden. Einfach gleich ein Lesezeichen erstellen, dann braucht die Adresse nicht wieder eingegeben werden.