Main Page/de

From TNG_Wiki
Jump to: navigation, search
TNG V11

Willkommen auf der deutschen Deutschlandflagge Startseite des TNG Wiki!
letzte TNG-Version von Darrin Lythgoe.

TNG Wiki family.jpg

TNG 11

  • aktuelle Vollversion ist 11.1.2 vom 23. Sep 2017
  • reguläres Upgrade 11.1.2 vom 23. Sep 2017

zur TNG 11 Demo-Seite

Datenschutz in TNG

Hinweise, Fehler, Anregungen

folgende Dateien löschen/schützen
Übersetzungsfehler (Diskussion)
TNG Nutzerwunschliste (Diskussion)


Hinweise zu früheren Versionen

TNG 7 & 8


TNG-Kosten

  • Das TNG-Programm kostet 32.99 U$Dollar in Euro,
  • jedes Upgrade (Ganzzahl-Upgrade 9->10 10->11) 14,99 U$Dollar in Euro, Upgrade 7 und niedriger 17,99 U$Dollar in Euro
  • kleinere Updates sind kostenlos

deutschsprachige TNG-Hilfen

TNG-Mailingliste

TNG-Vorstellung / -Seminare

englische externe TNG-Links


deutschsprachige TNG-Nutzer

TNG Map D A CH.png
Google Maps Karte mit bekannten Nutzern

deutschsprachige TNG Wiki-Projekte

  • Automatisches Backup der Tabellen (mit einem Cronjob)
  • PstG in TNG in Arbeit
  • TNG im Gedcom-Test in Arbeit
  • TNG-Zweige in Arbeit
  • GOV-Feld in TNG ERLEDIGT
  • automatische Übersetzung der TNG-Hilfe ERLEDIGT
  • richtige deutsche Verwandtschaftsbeziehungen ERLEDIGT
  • ... (soll erweitert werden!)

Übersetzungshilfen

Einfache und schnelle Tools für mehrsprachige Übersetzungen von e-mails und Homepagetext z.T. mit einem Klick.

Tools und Hilfsmittel

  • PSPad - Texteditor für TNG
  • FileZilla - FTP-Übertragungsprogramm
  • XnView - Grafikprogramm (IPTC-Daten,...)

deutschsprachige TNG-Webseiten

Homepage von Dirk Peters: Beispiel für eine Integration der TNG-Datenbank mit einem Blog, einem Forum und einem WIKI.
Zirkula-Modifikation mit TNG von Sven Schomacker: Nachnamen-Wolke
Mehr Infos

TNG-Erweiterungswünsche (engl.)

Für Erweiterungswünsche bitte ins TNG-Forum schauen!

Inhalt

Beschreibung

Allgemeines

  • TNG ist eine Genealogie-Software, die als Webanwendung läuft. Sie kann damit sowohl im Internet, als auch auf dem heimischen PC betrieben werden. Wird TNG als Internetanwendung betrieben, sind die Ergebnisse der genealogischen Forschungen im World Wide Web für alle Internet-Teilnehmer verfügbar, sofern sie die entsprechende Berechtigung besitzen. Dazu werden die auf dem häuslichen Rechner erzeugten Daten als GEDCOM-Datei in die Datenbank auf dem Web-Server eingelesen. Alternativ kann man TNG auch als "stand-alone" Genealogie-Programm zur Erfassung und Bearbeitung der Daten einsetzen; hierzu steht eine komfortable Browser-Oberfläche zur Verfügung. Dies bietet sich insbesondere an, wenn man von verschiedenen Rechnern aus den Datenbestand bearbeiten möchte bzw. wenn mehrere, räumlich verteilte Anwender einen gemeinsamen Datenbestand bearbeiten möchten (z.B. Familienmitglieder, Forschergemeinschaft). Seit TNG 9 lassen sich auch einzelne Medientypen(links) dem Gedcom-Export hinzufügen. (wie z.B. Profilfotos, wenn sie denn einzeln gespeichert wurden)
  • Mit der zentralen Speicherung der genealogischen Daten auf dem Web-Server ist das Problem beseitigt, dass nur ein Familienmitglied eine aktuelle Version der Familiendaten verwaltet, während alle anderen mit womöglich veralteten Kopien dieser Daten arbeiten. Das Ändern von Daten mit PC-basierten Programmen von mehreren Beteiligten war bisher mit hohem Koordinierungsaufwand verbunden. Nun bietet TNG mit der Datenbank auf dem Web-Server einen "single point of truth", d.h. einen einzigen, für alle Berechtigten einsehbaren Stand der Familiendaten, auch wenn mehrere Personen ändern. Mit TNG 9 wurde auch eine Bearbeitungssperre der einzelnen Datensätze hinzugefügt.
  • Zur Installation der Software existiert ein ausführlicher Assistent in englischer Sprache; Kenntnisse in PHP oder mySQL sind für die Installation nicht erforderlich.
  • Das Grundprinzip von TNG ist, daß aus den gespeicherten Daten dynamisch (d.h. im Moment des Aufrufes) HTML-Seiten erzeugt werden - im Gegensatz zu üblichen Genealogieprogrammen, die nur die Erzeugung "fester" (statischer) HTML-Seiten bieten und man somit nach jeder Änderung viele Dateien auf den Webserver hochladen muß.
  • Auch sehr große Datenbestände, z.B. mehrere 100.000 Personen und tausende Fotos, lassen sich mit TNG problemlos verwalten.
  • Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten zur Anpassung des Webdesigns. Elf (11) vordefinierte Design-Templates sind verfügbar.
  • Mehrere unterschiedliche Stammbäume können datentechnisch getrennt voneinander verwaltet werden. (bis auf die Bilderdateien)

Die Funktionen im Einzelnen

  • Bildschirmmasken für Daten zu Personen, Familien, Quellen usw. (mit allen gängigen Feldern gemäß GEDCOM-Standard); Verknüpfung von Ehepartnern, Eltern/Kindern; Zuordnung von Notizen oder Quellen
  • Fein abgestuftes Berechtigungskonzept, z.B. Ausblenden oder Sehen der Namen lebender Personen, Ausblenden oder Sehen der übrigen Angaben (Datumsangaben, Notizen, Texte, Fotos usw.), Änderungsvorschläge für Daten, volle Änderungsmöglichkeiten und Administration. Mit TNG 9 wurde die Anzeige-Option "Vertraulich" hinzugefügt, so das Benutzer die Einschränkung bei der Datenansicht vorenthalten bekommen können.
  • Bildschirm-Listen in verschiedenen Varianten, graphische Darstellung von Vorfahren und Nachkommen (ausgehend von einer frei wählbaren Ausgangsperson).
  • Umfangreiche Importmöglichkeit von GEDCOM-Dateien inklusive Medien (Fotos, Dokumente) - wahlweise mit automatischem Abgleich.
  • Darstellung der Verwandtschaft zwischen zwei Personen (Verwandtschaftsrechner).
  • "Zeitstrahl" (Zeitachse/Timeline): Lebenszeit-Balken von Personen mit zugeordneten historischen Ereignissen (letztere sind frei definierbar).
    Mit TNG 9 wurden die Funktionen der "Simile Timeline" erweitert, so das nun auch Lebens-Ereignisse (wie die Hochzeit, Geburt der Kinder und Wohnorte) in diesem Zeitstrahl angezeigt werden.
  • umfangreiche Suchmöglichkeiten nach Namen, Datumswerten, Orten usw. Alle Such-Routinen während der Dateneingabe wurden mit TNG 9 zur Live-Suche. So finden sich die Ergebnisse bei der Dateneingabe schneller.
  • Ortsebenen (z.B. Deutschland -> Bayern -> Oberfranken) können verwendet werden.
  • Möglichkeit zur Erzeugung benutzerdefinierter Ereignisse, z.B. zur Speicherung von Ehenamen oder Rufnamen.
  • Umfangreiche Medienverwaltung (Fotos, Video- und Audio-Dokumente usw.). Fotos können mit den jeweils abgebildeten Personen verknüpft werden, d.h. bei der jeweiligen Person erscheint ein Icon und ein Link zum Foto. Fotos können mit einer Image-Map hinterlegt werden, d.h. beim Anklicken z.B. des Kopfes gelangt man zu den Daten der betreffenden Person. Fotos (und andere Medien) können in Alben organisiert werden (z.B. nach Familienzweigen, nach Orten, nach Fotografen), wobei ein Foto in mehreren Alben erscheinen kann.
  • Verwaltung von Grabsteinen (und Friedhöfen), mit Verknüpfung zu Personen; Fotos können hinterlegt werden.
  • Verwaltung von Texten (z.B. Biographien), mit Verknüpfung zu Personen; alternativ können den Personen externe Dateien (z.B. PDF) zugeordnet werden.
  • Es steht eine Einbindung von Google Maps zur Verfügung. An verschiedenen Stellen im Programm, etwa auf den Personendatenblättern, werden Karten eingebunden, auf denen die Ereignis-Orte (z.B. Geburt, Heirat, Tod) gekennzeichnet sind. Voraussetzung ist, daß im Programm die geographischen Koordinaten der Orte erfasst sind. Hierzu steht ein entsprechendes Suchwerkzeug zur Verfügung, man kann die Koordinaten aber auch direkt eingeben (Übernahme aus Verzeichnissen, z.B. aus dem Genealogischen Ortsverzeichnis GOV). Mit TNG 9 wurde eine "Massencodierung" als Funktion hinzugefügt, so das alle Orte -sofern sie von Google Maps eindeutig erkannt werden- in einem Arbeitsschritt mit Längen- und Breitengrad geokodiert werden.
  • Zur Erweiterung des TNG-Programmes verwaltet (seit Version 8) der Mod-Manager das Installieren von selbst geschriebenen Modifikationen.
  • Mit der TNG-Version 9.2.0 wurde die Multi-Upload-Funktion hinzugefügt, die eine Möglichkeit bietet mehrere Medienobjekte auf einmal hochzuladen. Dabei ist es zugleich möglich, bessere Titel und Beschreibungen hinzuzufügen. Auch ist die gleichzeitige Verknüpfung mit Einzelpersonen, Familien, Quellen oder Orten direkt auf der Upload-Seite in einem Arbeitsgang möglich.

TNG-Bedienung: Tipps und Tricks

  • Screenshots (Bildschirmansichten)
    • Gedcom-Export-Beispiel von RESI (Wohnort), EDUC (Ausbildung) und OCCU (Beruf) aus dem Profil- und Gesamt-Export im Adminbereich (TNG V8.1.2.1)
  • Entwurf mobile TNG-Version

Zusammenstellung einzelner TNG-Dateien

Kategorien
CMS-Integration
Zeichenkodierung
Datensicherung
Computer
Google Maps
Wie TNG arbeitet
Kurze Programmieranleitung
Installation
Wartung
Medien
Modifikationen (Mods)
andere Skripte
Auswertungen
SQL-Änderungen
Sicherheit
Einstellung
Software
TNG Wiki-Gewusst wie
TNG Vorlagen
Tipps und Tricks
Fehlerbehebung
Gewünschte Artikel
Internet Dienste

Translation suggestions for all (Übersetzungsanfragen für alle) ->all TNG-versions

TNG-Index

Interessante Modifikationen für TNG, die man mit dem Mod-Manager installieren kann.

TNG-Hilfe - Deutsch