WampServer/de

From TNG_Wiki
Jump to: navigation, search

Hier ist erst mal ein Tutorial, wie man einerseits starten kann:


WAMP-Installation

Wamp-Dienst aktivieren

Getestet wurde sowohl WinXP und Win7!

Nun den [Wampserver] nach Programmanleitung installieren.
Während der Installation wird nach dem Pfad des benutzen Internet-Browsers gefragt. (z.B. C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe)

Nachdem das Wamp-Server-Programm gestartet wurde, so erscheint im Tray-Menü (rechts unten neben der Uhr) ein rotes Icon Wamp-Dienst deaktiviert.
Dann muss der Dienst erst aktiviert werden, indem man auf das (rote) Icon klickt. (Bild:Wamp-Dienst aktivieren). Wenn der Wamp-Dienst gestartet und betriebsbereit ist, so erscheint das grüne Icon Wamp-Dienst aktiviert.


mySQL-Datenbank

Dann startet man seinen Browser und gibt folgende Adresse "http://localhost/phpmyadmin/" ein oder klickt im Wamp-Menü auf "phpMyAdmin":

mySQL-DB erstellen

Auf der daraufhin sichtbaren Seite wird in das Eingabefeld bei "Neue Datenbank anlegen" ein Datenbank-Name eingetippt (z.B. tng_neu). (siehe Bild: mySQL-DB erstellen)
Alle anderen Einstellungen bleiben erstmal so, wie sie sind.
Klick auf die Schaltfläche "Anlegen". Damit ist bereits alles zur Erstellung der TNG-Datenbank getan.

Man kann nun nachschauen, wo die Datenbank (tng_neu) erstellt wurde.
Man findet sie im Verzeichnis
C:\wamp\bin\mysql\mysql5.1.53\data

TNG-Ordner

TNG_Installation

Unter C:\wamp\www ein Ordner "tng" anlegen, wo das TNG-Programm installiert wird.
=> C:\wamp\www\tng

Download von TNG: http://tng.lythgoes.net/downloads8 (TNG Full Version)
Zip-Datei ins Verzeichnis C:\wamp\www\tng extrahieren.

Jetzt startet man die TNG-Installation im Browser
http://localhost/tng (englisch)
mit deutscher Hilfe: http://localhost/tng/languages/German-UTF8/liesmich_install810.html

Nachdem alle Schaltflächen gedrückt und Eingaben (siehe Bild: "TNG_Installation") gemacht wurden, so kann die Homepage (http://localhost/tng/index.php) oder das TNG-Admin-Menü (http://localhost/tng/admin.php) aufrufen.

Zu diesem Zeitpunkt kann man eine Kopie vom (lokalen) tng-Ordner machen, damit man immer wieder dorthin zurückkehren kann.

Synchronisierung

Für "Spezialisten": Wer schon eine TNG-Onlineversion hat, so kann man -bis auf die Datei "config.php"-, alles 1:1 auf localhost kopieren.


config.php

Die Datei config.php muss angepasst werden:

localhost www
<?php
$database_host = "localhost";
$database_name = "tng_neu";
$database_username = "root";
$database_password = "";
$tngconfig['maint'] = "";

$people_table = "tng_people";
<?php
$database_host = "db.providername.de";
$database_name = "usr_webf***";
$database_username = "webf**";
$database_password = "123456";
$tngconfig['maint'] = "";

$people_table = "tng_people";
... ...
$mostwanted_table = "tng_mostwanted";

$rootpath = "C:/wamp/www/tng/";
$homepage = "index.php";
$tngdomain = "http://www.domain.de";
$sitename = "Mein Stammbaum";
$site_desc = "";
$tngconfig['doctype'] = "";
$target = "_self";
$language = "German-UTF8";
$charset = "UTF-8";
$mostwanted_table = "tng_mostwanted";

$rootpath = "/srv/www/htdocs/webf**/html/ordnername/";
$homepage = "index.php";
$tngdomain = "http://www.domain.de";
$sitename = "Mein Stammbaum";
$site_desc = "";
$tngconfig['doctype'] = "";
$target = "_self";
$language = "German-UTF8";
$charset = "UTF-8";


...to be continued...